Hinweise zur Übernahme bzw. Bezuschussung der Kursgebühr:

  • Unternehmen dürfen pro Jahr und Mitarbeiter bis zu 500,00 € steuerfrei für die Aufrechterhaltung der Gesundheit ausgeben. Arbeitnehmer können also bei Ihrem Arbeitgeber anfragen, ob er Ihnen einen MBSR-Kurs im Rahmen der Aufrechterhaltung der Gesundheit finanziert. Sprechen Sie dazu bitte Ihren Personalbetreuer bzw. HR-Business Partner an. Eine entsprechende Bescheinigung für Ihren Arbeitgeber erhalten Sie gerne von mir.
  • Des weiteren hat der MBSR/MBCT-Verband Vereinbarungen mit dem Deutschen Gewerkschaftsbund und ver.di geschlossen. Diese Gewerkschaften bieten den Mitarbeitern aller angeschlossenen Gewerkschaften, Betriebe und Unterorganisationen, die aus einer REHA kommen an, von der Verbandsseite einen MBSR Kurs auszuwählen und diesen zu finanzieren. Eine entsprechende Bescheinigung für die Gewerkschaft erhalten Sie gerne von mir.

 

 

 

Zurück