MBSR

(Mindfulness based stress reduction)

Stressbewältigung durch Achtsamkeit

 

Stress ist für viele Menschen im Berufs-, aber auch im Privatleben ein häufiger Begleiter geworden. Der Umgang mit Druck, Herausforderungen, Konflikten oder auch schwierigen Lebenssituationen kann individuell zu Überforderung, chronischem Stress und langfristig auch zu Krankheiten führen. MBSR kann hierbei ein wichtige Hilfe zur nachhaltigen Stressbewältigung sein.

 

Was ist MBSR genau?

MBSR (Mindfulness based stress reduction) – Stressbewältigung durch Achtsamkeit ist ein achtwöchiges, wissenschaftlich fundiertes Trainingsprogramm, um nachhaltig besser mit Stress oder anderen schwierigen Lebenssituationen umgehen zu können.

 

Entwickelt wurde MBSR in den 70er Jahren von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der University of Massachusetts und wird seitdem mit großen Erfolg weltweit angewandt. Die Methoden der Achtsamkeit ermöglichen einen Weg zur langfristigen Stressbewältigung und ein klares Verständnis davon, wie unsere Gedanken und Gefühle unsere Lebensqualität beeinflussen können.

 

 

Inhalte des Programms sind Achtsamkeitsübungen, wie Meditation, Körperwahrnehmung und sanfte Körperübungen. Im theoretischen und wissenschaftlichen Teil der Kurseinheiten werden zudem die Hintergründe zur Entstehung von Stress und dessen Bewältigung durch Achtsamkeit vermittelt.

 

Der wichtigste Erfolgsfaktor ist die Bereitschaft sich zunächst für die Dauer des 8 Wochen-Kurses täglich 45 min. Zeit für sich selbst und die Praxis der Achtsamkeit zu nehmen.

 

Für den Kurs sind keine Vorerfahrungen mit Achtsamkeitsübungen oder Meditation notwendig.

(Hinweise zur Übernahme bzw. Bezuschussung der Kursgebühr!)

 

Für wen ist MBSR geeignet?

Für Menschen, 

 

  • die sich für ihr Leben mehr Klarheit, Ruhe und Lebensfreude wünschen
  • die Stress im privaten oder beruflichen Bereich haben und die Herausforderungen mit mehr Gelassenheit begegnen möchten
  • die sich oft erschöpft und ausgelaugt fühlen oder auch ruhelos und getrieben

und Menschen, die unter folgenden Symptomen leiden:

 

  • Dauerstress
  • Schlafstörungen (Nervosität, innere Unruhe)
  • häufige Infektanfälligkeit
  • Herz-Kreislauf-Erkankungen
  • Depressionen (nicht akut)
  • chronische Erkrankungen (z.B. Diabetes)

Fotolia_84711258_L.jpg

In wissenschaftlichen Studien konnten positive Wirkungen der MBSR-Kurse nachgewiesen werden:

 

  • Steigerung der physischen und psychischen Entspannung und Gelassenheit
  • Entwicklung von persönlichen (Stress-) Bewältigungsstrategien
  • Linderung von psychischen und physischen Beschwerden und  besserer Umgang damit
  • Erhöhung der Konzentrationsfähigkeit
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz
  • ein bewussteres, selbstbestimmteres und genussfähigeres Leben 

KONTRAINDIKATIONEN

Folgende akute Gründe schließen eine Teilnahme an einem MBSR-Kurs im ambulanten Setting aus:

  • akute depressive Episode
  • akute Psychosen
  • akuter Alkohol-, Medikamenten u. Drogenmissbrauch
  • akute Suizidalität

 

MBSR-Kurse

  • 14/01/ - 04/03/22
    MBSR - Vertiefungskurs
    Hier können ehemalige MBSR-Kursteilnehmer und Menschen mit Vorerfahrung Ihre eigene Achtsamkeitspraxis in der Gemeinschaft intensiv auffrischen und vertiefen.   

    Dieser MBSR Vertiefungskurs bietet die Möglichkeit, in einer festen Gruppe über 4 Kursabende die eigene Achtsamkeitspraxis weiter zu vertiefen, die Motivation für das eigene Üben aufrecht zu erhalten, neue Impulse zu bekommen und im Austausch mit anderen, Erfahrungen und Erkenntnisse zu reflektieren.

     

    Inhalte:

    Fr. 14.01.2022/ 18:00-20:30 Uhr Achtsamer Umgang mit schwierigen Gedanken und Gefühlen

     

    Fr. 04.02.2022/ 18:00-20:30 Uhr Achtsamkeit & Mitgefühl 

     

    Fr. 18.02.2022/ 18:00-20:30 Uhr Achtsame Kommunikation

     

    Fr. 04.03.2022/ 18:00-20:30 Uhr Umgang mit Hindernissen, Achtsamkeit im Alltag verankern

     

     

     

    Fr. 14.01.2022/ 18:00-20:30 Uhr  

    Fr. 04.02.2022/ 18:00-20:30 Uhr 

    Fr. 18.02.2022/ 18:00-20:30 Uhr  

    Fr. 04.03.2022/ 18:00-20:30 Uhr

     

     

    Kosten:

    180,- € (incl. Handout und Audios)   

     

             

     

    Kundenmeinungen:

    "Die Themen aus dem Vertiefungskurs haben mich sofort angesprochen und dann auch alle Erwartungen erfüllt. Die Zeit verging leider viel zu schnell. Die achtsame Kommunikation ist mir in so mancherlei Situationen sehr hilfreich. Das Thema Selbstwertgefühl hat mir besonders gut getan. Der Kurs war für mich generell sehr hilfreich denn somit konnte ich den MBSR-Kurs nochmals auffrischen. Trotz Hygieneregeln war es eine ausgesprochen angenehme und sichere Atmosphäre. Vielen Dank für die schöne Zeit."
     

    Marianne aus Rosenheim

     

  • 24/10/ - 19/12/21
    MBSR Gruppenkurs
    Zur Ruhe kommen durch Achtsamkeit

    Wie läuft ein achtwöchiger MBSR Kurs ab?

    Ein persönliches Vorgespräch und Nachgespräch
    8-wöchentliche Gruppentermine mit Achtsamkeitsübungen, Kurzvorträgen und alltagsbezogenen Übungen zur persönlichen Stressbewältigung
    tägliche selbständige Übungszeit ca. 45 min.
    ein Achtsamkeitstag am Wochenende 
     

    Inhalte:

    Achtsamkeitsübungen (Meditation, Bodyscan und Übungen aus dem Yoga) - keine Vorerfahrungen nötig
    auf Achtsamkeit und Selbstreflektion beruhende Übungen für den Alltag
    Austausch in der Gruppe 
    Kurzvorträge, Impulse und Übungen zu den Themen Achtsamkeit im Alltag (Stresstheorien und Strategien zur Stressbewältigung, Verhaltensstrategien zur Selbstbeobachtung, Selbstwirksamkeit & Selbstregulation) 
    Umgang mit schwierigen Gefühlen, Gedanken sowie Kommunikation

     

    Bei Präsenzveranstaltungen gelten die vorgegebenen Hygieneregeln.
     

    Trainerin: Silke Engelke

     

     

    24.10.-19.12. (außer 31.10.2021)
    jeweils So. 17:30-20:00 Uhr

     

    Tag der Achtsamkeit:
    So. 05.12.2021 (9:30 -15:00 Uhr)

    der Kurs findet dann am Sa. 04.12. statt

    Kosten:

    350 € (inklusive Arbeitsbuch, CDs, 8 Wochen Programm, 2 Einzelgespräche).

     

    Kundenmeinungen:

    "Ich bin sehr froh, dass der MBSR-Kurs von Silke Engelke auch online angeboten wurde. So konnte ich mich gerade in diesen ungewissen Zeiten trotz Corona, zumindest auf diesen Termin verlassen und mich jede Woche darauf freuen. Außerdem konnte ich es mir zuhause gemütlich machen und glaube sogar, dass mir so der Transfer des Geübten in den heimischen Alltag leichter gefallen ist. In der Gruppe konnte ich trotz der räumlichen Distanz eine große Offenheit und gegenseitige Wertschätzung spüren, die für den Austausch sehr hilfreich und eine schöne Erfahrung war. Ich habe den Kurs, die vielen hilfreichen Informationen, das Üben und die unaufgeregte liebevolle Art von Silke Engelke sehr genossen. Ich habe mich auf dem Weg nie zu etwas gezwungen, aber stets gut begleitet gefühlt. Vielen Dank dafür."
     

    Melanie aus Weyarn

     

  • 16/03/ - 18/05/22
    MBSR Gruppenkurs
    Zur Ruhe kommen durch Achtsamkeit

     

    Wie läuft ein achtwöchiger MBSR Kurs ab?

    • Ein persönliches Vorgespräch und Nachgespräch
    • 8 wöchentliche Gruppentermine mit Achtsamkeitsübungen, Kurzvorträgen und alltagsbezogenen Übungen zur persönlichen Stressbewältigung
    • tägliche selbständige Übungszeit ca. 45 min.
    • ein Achtsamkeitstag am Wochenende 

     

    Inhalte:

    • Achtsamkeitsübungen (Meditation, Bodyscan und Übungen aus dem Yoga) - keine Vorerfahrungen nötig
    • auf Achtsamkeit und Selbstreflektion beruhende Übungen für den Alltag
    • Austausch in der Gruppe 
    • Kurzvorträge, Impulse und Übungen zu den Themen Achtsamkeit im Alltag (Stresstheorien und Strategien zur Stressbewältigung, Verhaltensstrategien zur Selbstbeobachtung, Selbstwirksamkeit & Selbstregulation) 
    • Umgang mit schwierigen Gefühlen, Gedanken sowie Kommunikation

     

    Trainerin: Silke Engelke

     

     

     

    Arztpraxis für Naturmedizin

    Michael Engelke
    Prinzregentenstraße 11
    83022 Rosenheim

    Mi. 16.03.-18.05.2022

    jeweils Mi. 18:30-21:00 Uhr

    Tag der Achtsamkeit:
    Sa.07.05.2022 (9:30-14:30 Uhr)

    Kosten:

    380 € (inklusive Arbeitsbuch, CDs, 8 Wochen Programm, 2 Einzelgespräche).

     

    Kundenmeinungen:

    "Ich hab mich sehr spontan entschieden bei dem online MBSR-Kurs mitzumachen und bin wirklich froh darüber. So hatte ich in dieser Lockdown-Zeit immer einen festen Abendtermin pro Woche und ich habe mich jedesmal gefreut darauf und war gespannt, was wir Neues besprechen bzw. üben. Auch der Austausch mit den anderen Teilnehmern war sehr interessant und hat mich weitergebracht. Silke war immer „ganz dabei“: Sie hat sehr interessiert zugehört, nachgefragt und Tipps gegeben. Für mich trägt sie den „Anfängergeist“ immer noch in sich! Sie hat sich auch nach dem Ende des Kurses noch Zeit für meine Fragen genommen und diese geduldig beantwortet. Für mich war es eine sehr schöne und gute Erfahrung, vielen Dank."
     

    Lilly aus Rosenheim

     

  • 12/01/ - 02/03/22
    MBSR Gruppenkurs
    Zur Ruhe kommen durch Achtsamkeit      

    Wie läuft ein achtwöchiger MBSR Kurs ab?

    Ein persönliches Vorgespräch und Nachgespräch
    8-wöchentliche Gruppentermine mit Achtsamkeitsübungen, Kurzvorträgen und alltagsbezogenen Übungen zur persönlichen Stressbewältigung
    tägliche selbständige Übungszeit ca. 45 min.
    ein Achtsamkeitstag am Wochenende 
     

    Inhalte:

    Achtsamkeitsübungen (Meditation, Bodyscan und Übungen aus dem Yoga) - keine Vorerfahrungen nötig
    auf Achtsamkeit und Selbstreflektion beruhende Übungen für den Alltag
    Austausch in der Gruppe 
    Kurzvorträge, Impulse und Übungen zu den Themen Achtsamkeit im Alltag (Stresstheorien und Strategien zur Stressbewältigung, Verhaltensstrategien zur Selbstbeobachtung, Selbstwirksamkeit & Selbstregulation) 
    Umgang mit schwierigen Gefühlen, Gedanken sowie Kommunikation

     

    Bei Präsenzveranstaltungen gelten die vorgegebenen Hygieneregeln.
     

    Trainerin: Silke Engelke

     

    je nach aktueller Gesetzeslage online oder präsenz.

    Arztpraxis für Naturmedizin

    Michael Engelke
    Prinzregentenstraße 11
    83022 Rosenheim

    Mi. 12.01.-02.03.2022

    jeweils Mi. 18:30-21:00 Uhr

    Tag der Achtsamkeit:
    Sa.19.02.2022 (9:30-14:30 Uhr)

    Kosten:

    360 € (inklusive Arbeitsbuch, CDs, 8 Wochen Programm, 2 Einzelgespräche).